Siemens AG

Mischkonzern

8 Bewertungen über die Dauer und den Ablauf

  1. Telefonische Rückmeldung nach 2 Wochen (Marketing Vakanz)

    Ich habe mich über das Online Portal im Bereich Marketing / Relationship Management bei Siemens beworben. Die Antwort kam nach ca. 2 Wochen per Telefonat. Es handelte sich um ein ca. 30 minütiges Gespräch in dem ich meinen Lebenslauf erläutern und meine zentrale Motive für die Bewerbung bei Siemens darlegen sollte. Absage kam fast 3 Wochen später per Mail.

  2. Knapp 3 Wochen bis zur Standardabsage per Mail

    Auf meine Bewerbung im Bereich HR habe ich innerhalb von 3 Wochen eine Absage per Standard-Mail erhalten.

  3. 3 Wochen Wartezeit auf Antwort bei Siemens, Lean Management Position

    Nachdem ich mich als Lean Manager bei Siemens beworben habe, musste ich rund 3 Wochen auf eine Absage warten, welche ich per Standardmail erhielt.

  4. Bewerbung als Recruiter in München bei Siemens

    Ich habe mich als Recruiter in München bei Siemens beworben und recht schnell, nach so 2 Wochen ein Telefoninterview führen können. Das gespräch hat so 40 Minuten gedauert. Es wurden hauptsächlich Fragen zu meinem Lebenslauf und stellt und der Motivation hinter meiner Bewerbung. Darüber hinaus wurde noch gefragt, wie ich mir die Stelle vorstelle und was ich so dort gerne machen würde.

  5. Bewerbung Praktikum Siemens in Karlsruhe

    Als Student habe ich ein Hochschulpraktikum absolvieren müssen und habe mich dazu bei Siemens in Karsruhe beworben. Nach rund 3 Wochen hat mit Siemens auf die Bewerbung geantwort und mich zu einen Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Atmosphäre im Vorstellungsgespräch war super und angenehm. Meine Gesprächpartner waren zwei aus der Fachabteilung, sodass ich auch meine Fragen loswerden und interessante Antworten bekommen konnte. Auch die postive Antwort, ob die die Stelle oder nicht, bekam ich schon 4 Tage nach dem Vorstellungsgespräch.

  6. Siemens Bewerbungsprozess, Bewerbung als Controller

    Ich habe mich nach meinem Studium im Controlling bei Siemens beworben. Der Berberbungsprozess bei Siemens war echt langatmig. Ich habe erst eine Antwort auf meine Bewerbung nach ca. einem Monat bekommen. Dann wurde ich auch eingeladen zu einem vor-Ort-Gespräch. Das Interview hat bei Siemens stattgefunden mit einer Dame aus dem Personal und dem Teamleiter Controlling. Das Gesrpäch war wirklich nett geführt, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass keiner meinen Lebenslauf kannte. Die Fachfrage waren einfach und gut zu beantworten wenn man Controlling im Studium vertieft hat. Typische Controlling fragen, recht mathelastig. Rückmeldung ob ich die Stelle bekomme wollte man mir in der kommenden Woche geben. Habe dann aber erst rund 3 Wochen später eine Mailabsage bekommen.

  7. Bewerbung bei Siemens keine Antwort

    In München habe ich mich bei Siemens als Projekt beworben. Ich hatte im Bewerbungsportal nicht alle Unterlagen hochgeladen. Wie zu erwarten habe ich eine Mail Aufforderung erhalten die restlichen Dokumente hochzuladen um meine Bewerbungsunterlagen zu komplettieren. Habe ich gemacht. Mittlerweile sind mehr als 4 Monate vergangen und ich habe immer noch keine Antwort auf meine Bewerbung erhalten. Wirklich langsamer Bewerbungsprozess bei Siemens.

  8. Schneller Bewerbungsprozess bei Siemens in Stuttgart

    Nach 2 Wochen wurde ich zum ersten Gespräch telefonisch eingeladen. Hatte mich bei Siemens in Stuttgart im Customer Sales Bereich beworben. Das erste Gespräch war super oberflächlich und wohl von Siemens nur angedacht, um zu schauen, ob ich es ernst meine und nicht ganz auf den Kopf gefallen bin. Wurde dann für ein zweites Bewerbungsgespräch eingeladen, was sehr viel intensiver war. Insgesamt ging es eigentlich nur um meinen Werdegang. Da waren aber schon kritische Fragen dabei, die mich aus dem Konzept bringen sollten.

Bewertung der Dauer und des Ablaufs

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Rückmeldedauer Zeiträume:

Die Siemens Aktiengesellschaft ist die deutsche Holdinggesellschaft eines integrierten deutschen Technologiekonzerns mit verschiedenen Geschäftsfeldern.