Deutsche Bahn

Logistik und Personentransport

6 Bewertungen über die Dauer und den Ablauf

  1. Bewerbung als Recruiter bei der Deutschen Bahn

    Ich hatte mich im Personalwesen bei der Deutschen Bahn beworben. So vorab kann ich sagen, dass der Bewerbungsprozess bei der Deutschen Bahn schon ok war. Allerdings hat es wirklich lange gedauert, bis ich endlich eine Antwort auf meine Bewerbung bekommen hatte. Ich glaube es waren 6 Wochen aber auf jedenfall länger als einen Monat. Das Bewerbunggerpäch hat dann so 2 Monate nach der Versendung meiner Bewerbung stattgefunden. Fragen waren sowas wie, wieso man wechselt, fachliche Fragen, Fragen zur Person, usw. Also alles auf Standard bis auf die Antwortzeit bei det Deutschen Bahn. Folglich ist der Bewerbungsprozess bei denen echt lahm.

  2. Deutsche Bahn Bewerbung

    Meine Bewerbung wurde nach fünfeinhalb Wochen beantwortet. Also eine halbe Ewigkeit. Immerhin habe ich eine Einladung zum Bewerbungsgespräch bekommen, weil ich diese Stelle als Senior Referent in Berlin echt haben wollte. Das Bewerbungsgespräch hat einen Monat später stattgefunden. Das Gespräch hat 45 Minuten gedauert was den Aufwand nach 2 Monaten wirklich nicht wert war. Ich hatte gefragt, wann ich meine Antwort bekomme und man meinte innerhalb von 2 Wochen. Allerdings habe ich nach mehreren Monaten keine Antwort von der Deutschen Bahn auf meine Bewerbung bekommen. Der Bewerbungsprozess bei hätte nicht langatmiger sein können.

  3. Bewerbung als Ingenieur bei der Deutschen Bank

    Ich war wirklich überrascht, weil ich recht schnell innerhalb von drei Wochen von der Deutschen Bahn eine Antwort bekommen habe, nachdem ich meine Bewerbung verschickt hatte. Ich hatte mich dabei als Ingenieur in München bei der Deutschen Bahn beworben und eigentlich erwartet, dass es länger dauert, wie man es heutzutage leider ja kennt. Auch wenn ich eine Absage bekommen habe, war der Bewerbungsprozess bis dahin zügig.

  4. Deutsche Bahn Bewerbung: Antwort nach 2 Wochen

    Zu meiner Überraschung wurde meine Bewerbung bei der Deutschen Bahn innerhalb von 2 Wochen beantwortet. Mit einer so schnellen Antwort hätte ich nicht gerechnet. Meine Bewerbung galt einer Vakanz als Key Account Manager bei der Deutschen Bahn am Standort in Frankfurt. Ich hatte meine Bewerbung über das Onlineportal angereicht und wurde dann halt kurze Zeit später zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Zugbuchung und Hotelbuchung inklusive. Bis hierhin war wirklich alles erstklassig gelaufen. Das Bewerbungsgespräch vor Ort war allerdings schon seltsam. Ich bin es nämlich gewohnt beim Bewerbungsgespräch mit jemandem aus dem Fachbereich und jemandem von der Personalabteilung zu reden. Bei dem Bewerbungsgespräch bei der Deutschen Bahn hingegen war es nun anders. Nur mein möglicherweise zukünftiger Vorgesetzter. Im Gespräch wurde dann auch die ausgeschriebene Stelle von der Verantwortungsstufe her kleiner geredet. Nach dem Bewerbungsgespräch bei der Deutschen Bahn habe ich nun fast ein halbes Jahr nichts mehr gehört. Dabei muss man ja sagen, dass meine Bewerbung und der Prozess dahin sehr gut gestartet ist. Nur an dem Ende sollte noch gearbeitet werden.

  5. Bewerbung Deutsche Bahn als Lokführer

    Hallo, ich habe mich in Stuttgart bei der Deutschen Bahn beworben und zwar als Lokführer. Überall liest man doch und hört man, dass die Deutsche Bahn händeringend nach Leuten sucht, auch nach Lokführern. Also habe mich mich beworben und meine Bewerbung eingereicht. Natürlich kam es dann doch anders als man denkt. Ich habe natürlich eine Absage auf meine Bewerbung bei der Deutschen Bahn kassiert. Gedauert hat es auch noch, sicher über einen Monat. Das gibt zu denken. Offenbar kann der Personalmangel bei er Deutschen Bahn also doch nicht so schlimm sein, wie in den Medien berichtet.

  6. Bewerbung Deutsche Bahn

    Meine Erfahrungen drehen sich um meinen Bewerbungsprozess bei der Deutschen Bahn. Dort hatte ich mich als Recruiter beworben. Glücklicherweise wurde ich nach rund einem Monat zum Bewerbungsgespräch bzw zum Bewerbertag eingeladen. Der Bewerbertag bei der Deutschen Bahn war super anstrengend – Selbstpräsentation zu Anfang, dann Rollenspiele und ein gewöhnliches Bewerbungsgespräch. Im Bewerbungsgespräch wurden inhaltlich nur fachliche Fragen gestellt, im Prinzip nichts persönliches. Super komplizierter Tag insgesamt bei der Deutschen Bahn. Im Bewerbungsgespräch könnte man mehr auf die Person eingehen.

Bewertung der Dauer und des Ablaufs

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Rückmeldedauer Zeiträume:

Die Deutsche Bahn AG ist ein deutsches Logistik- und Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.