d-fine GmbH

Unternehmensberatung

2 Bewertungen über die Dauer und den Ablauf

  1. 4 Tage bis zur Intervieweinladung

    Ich habe mich als Consultant bei d-fine beworben. Eine Einladung bekam ich bereits nach 4 Tagen. Das Vorstellungsgespräch bestand aus drei Interviewrunden. Die Großteil der Fragen zielten drauf ab, Druck und Stress aufzubauen. Mit Vorbereitung machbar aber schon ein harter Brocken.

  2. Bewerbungsprozess bei d-fine - Bewerbung in 2 Wochen beantwortet

    Ich hatte mit zwei Mitarbeitern auf einer Recruiting Messe gesprochen. Dieser erste Kontakt war wirklich sehr nett und sympathisch. Deshalb habe ich mich auch anschließend als Consultant in Frankfurt beworben. Innerhalb von 2 Wochen wurde ich zu einem Gespräch nach Frankfurt eingeladen. Dort hatte ich wie für Unternehmensberatungen üblich mehrere Bewerbungsrunden bei d-fine zu bestehen. Die ersten beiden Gespräche hatte ich mit jeweils einem Manager. Das letzte mit einer Partnerin. Das erste Gespräch war inhaltlich ein typisches Bewerbungsgespräch, d.h. Lebenslauf vorstellen und sich selber vorstellen. In der zweiten Runde wurde ich bei d-fine im Bewerbungsgespräch auf Fachwissen geprüft. Back Scholes, Optionen und deren Bewertung waren die Fragen, die es zu bewältigen galt. In der dritten Bewerbungsrunde bei d-fine durfte ich mich mit einer Partnerin unterhalten. Es wurden viele Brainteaser gestellt, um mein logisches Denken zu prüfen. Alle Gespräche mit den d-fine-Mitarbeitern waren sehr sympathisch.

Bewertung der Dauer und des Ablaufs

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Rückmeldedauer Zeiträume:

d-fine ist eine international tätige Unternehmensberatung.