Beiersdorf AG

Konsumgüter

3 Bewertungen über die Dauer und den Ablauf

  1. Telefoninterview nach 2 Wochen, sehr angenehm (Marketing Position)

    Ich habe mich im Bereich Marketing / Relationship Management bei Beiersdorf beworben. Ich habe nach etwas mehr als 2 Wochen Rückmeldung per Telefoninterview erhalten. Das Interview dauerte kanpp 30 Minuten und die Standardfragen wurden abgehandelt (Lebenslauf erläutern, Warum Beiersdorf). Danach wurde ich zu einem persönlichen Gespräch eingedalen, was ca. 2 Wochen später stattfand. Das Gespräch fand mit 2 Mitarbeitern statt und was sehr sympathisch und durch einen offenen Dialog gekennzeichnet. Leider hat es mit der Stelle nicht geklappt; ich habe eine Absage per Mail nach weiteren 2 Wochen erhalten.

  2. Beiersdorf Bewerbung mit Antwort nach fast 2 Monaten

    Habe mich bei Beiersdorf in Hamburg beworben. Die Rückmeldung von Beiersdorf auf meine Bewerbung hat fast zwei Monate gedauert. Echt mies lang. Auch Ansprechpartner für Stellenausschreibungen sollten erreichbar sein für Nachfragen, war aber nicht so. Irgendwann dann die Benachrichtigung, dass die Stelle intern vergeben wurde. Insgesamt ein langweiliger Bewerbungsprozess bei Beiersdorf ihn Transparenz.

  3. Bewerbung bei Beiersdorf in Hamburg

    Es hat sehr lange gedauert, mehr als einen Monat sicherlich, bis ich bei Beiersdorf eine Antwort auf meine Bewerbung bekam und eingeladen wurde. Das Bewerbungsgespräch bei Beiersdorf war sehr unangenehm. Ich wurde mit sehr vielen Stressfragen konfrontiert, was auch noch ok ist. Allerdings wurde bei mir permanent nachgebohrt, was zum Teil wirklich übertrieben war und keinen Mehrwert gebracht hat. Außer dass die Beiersdorf Mitarbeiter sich nicht noch mehr Fragen ausdenken mussten. Erst auf Nachfrage bekam ich dann in der Folgewoche eine Absage.

Bewertung der Dauer und des Ablaufs

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Rückmeldedauer Zeiträume:

Die Beiersdorf AG ist ein börsennotierter weltweit tätiger deutscher Konsumgüterkonzern.