Bayer AG

Chemiekonzern

5 Bewertungen über die Dauer und den Ablauf

  1. Wartezeit auf Antwort Bewerbung / Bayer Inhouse Consultant / 7 Tage

    Ich habe mich bei Bayer für eine Stelle im Inhouse Consulting beworben. Musste nicht lange auf eine Antwort warten: Nach 7 Tagen war die Antwort in meinem Postfach (Absage Standardmail)

  2. Bayer Bewerbung als Trainee / Einladung nach 2 Wochen zum AC

    Meine Bewerbung liegt jetzt schon was zurück, hatte mich aber als Trainee im Marketing bei Bayer in Leverkusen beworben. Ich habe innerhalb von 2 Wochen eine Antwort auf meine Bewerbung erhalten. Das AC an dem ich teilnehmen durfte war durchweg super organisiert. Nur ein Beispiel: Ich hatte eine weitere Anreise, konnte aber in Leverkusen in einem Hotel übernachten. Das AC selber war ganz klassisch: EInzelinterview, Präsentation in englischer Sprache, Gruppenarbeit.

  3. Bewerbung bei Bayer im SCM mit Antwort bzw. Absage nach 3 Wochen

    Bayer hatte auf der Company Website im Herbst 2016 eine Stelle im Bereich Supply Chain Management ausgeschrieben. Auf diese habe ich mich sofort bewerben. Ich habe recht zügig eine automatisierte Eingangsbestätigung erhalten. Nach rund 3 Wochen nach Bewerbungsversand habe ich dann eine Absage per Mail erhalten, dass es nicht weiter im Bewerbungsprozess berücksichtigt werden kann.

  4. Bayer Bewerbung nach 3 Wochen beantwortet

    Ich bin mit dem Bewerbungsprozess bei Bayer eigentlich ganz zu frieden. Bayer hat von mir eine Bewerbung als Account Manager bekommen, auf welche ich nach wohl so 3 Wochen eine Antwort bekommen habe. Ich wurde glücklicherweise zu eine Gespräch vor Ort eingeladen. Die Einladung habe ich natürlich angenommen und konnte mich eine Woche später also persönlich beweisen. Das Bewerbungsgespräch war kritisch geführt und sollte mich unter Druck setzen und auf Herz und Nieren prüfen. Eine offensichtliche Frage, die bei mir kommen würde, war die nach dem Arbeitgeberwechsel, warum und wieso. Um dieser Frage herum kreisten wir relativ lange und ich hatte das Gefühl dass die Dame aus der HR Abteilung dort viel reininterpretiert hat. Letztendlich habe ich kein Vertragsangebot bekommen.

  5. Langer Bayer Bewerbungsprozess mit Antwort nach 5 Wochen

    Ich habe mich in Leverkusen als Trainee beworben. Nach 5 Monaten habe ich eine Antwort und eine Einladung bekommen. Folglich dauert der Bewerbungsprozess bei Bayer schon seine Zeit. Das Gespräch habe ich natürlich wahrgenommen. Das Gespräch war fair, wenn auch chaotisch. D.h. die Fragen waren fair, die Personen schienen mir hingegen unorganisiert. Die Leute haben gesagt, sie sagen mir in der kommenden Woche Bescheid. Allerdings habe ich nie eine Rückmeldung erhalten. Im Bewerbungsportal habe ich zudem gesehen, dass meine Stelle erneut ausgeschrieben wurde, was für Trainee stellen sicherlich nicht unüblich ist. Nichtsdestotrotz wäre eine Nachricht toll gewesen.

Bewertung der Dauer und des Ablaufs

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Rückmeldedauer Zeiträume:

Die Bayer Aktiengesellschaft ist ein Chemie- und Pharmaunternehmen.